AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Karlheinz Jung GmbH, Stand Juni 2017

1. Geltungsbereich
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Karlheinz Jung GmbH und den Verbrauchern und Unternehmern, die über unseren Shop Waren kaufen sowie für alle Bestellungen, die schriftlich, per Fax, per E-Mail oder auch telefonisch direkt an uns erfolgen.
Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt.
Die Vertragssprache ist Deutsch.


2. Vertragsschluss

2.1 Unsere Angebote sind freibleibend und stellen eine unverbindliche Aufforderung dar, Waren zu kaufen.

2.2 Mit dem Abschicken der Bestellung per Post, Telefax oder E-Mail bzw. mit einer telefonischen Bestellung geben Sie einen verbindlichen Antrag zum Kauf der bezeichneten Waren ab. Der Vertrag kommt erst durch die Auslieferung der bestellten Waren zustande. Die telefonische Entgegennahme der Bestellung stellt noch keine Vertragsannahme dar.

2.3 In unserem Onlineshop können Sie ein oder mehrere Produkte unverbindlich in den Warenkorb legen. Der Inhalt des Warenkorbes kann jederzeit durch Anklicken des Warenkorb-Symbols angezeigt, geändert oder gelöscht werden. In der folgenden Maske des Warenkorbes gibt der Kunde dann seine Daten wahlweise mit oder ohne Registrierung ein oder klickt, falls er bereits registriert ist, unter Angabe von E-Mail-Adresse und Passwort den Button "Login" an. Eine Registrierung ist nicht erforderlich, die Daten werden verschlüsselt übertragen. Die Pflichtangaben sind mit einem *gekennzeichnet.
Nach Eingabe der Daten gelangt der Kunde durch Anklicken des Buttons"weiter zum nächsten Schritt" zur Bestellübersicht, auf welcher er die ausgewählten Produkte und eingegebenen Daten nochmals überprüfen kann. Einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren gibt der Kunde anschließend durch das Klicken des Buttons "Kaufen" ab.
Die unverzüglich per E-Mail erfolgende Zugangsbestätigung Ihrer Bestellung stellt noch keine Annahme des Kaufangebots dar.

2.4 Vor dem Abschicken einer Bestellung im Onlineshop kann der Kunde die Produkte, deren Mengen, sowie die Adressdaten jederzeit einsehen, ändern oder löschen. Alle Eingaben können vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigt werden. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Der Bestellvorgang lässt sich jederzeit durch das Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Die Bestellung kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde diese Vertragsbedingungen akzeptiert. In der entsprechenden Maske muss dazu das Feld "Hiermit akzeptiere ich die AGB" angeklickt werden. Der Bestellvorgang wird mit der Anzeige einer abschließenden Zugangsbestätigung beendet.

2.5 Sind zum Zeitpunkt der Bestellung keine oder nicht genug Exemplare der ausgewählten Produkte verfügbar, so teilen wir dies dem Kunden mit. Sind die Produkte dauerhaft nicht lieferbar, kommt ein Vertrag nicht zustande.

2.6 Wir speichern den Vertragstext und schicken dem Kunden nach Eingang der Bestellung eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden (Art des Produkts, Preis etc.) sowie diese Bedingungen nochmals aufgeführt werden.
Die AGB können aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufgerufen werden.
Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden-Login-Bereich (Button: ANMELDEN Mein Konto) zugreifen.

Die automatische Empfangsbestätigung per E-Mail dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden bei uns eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Vertrag kommt erst durch die Auslieferung der bestellten Ware an.


3. Preise, Zahlung

3.1 Sämtliche Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Hinzu kommen die Versandkosten gemäß Ziff. 4.1 bis 4.6.
Die in unserem Druck-Katalog genannten Preise werden mit Erscheinen des jeweils neuen Druck-Katalogs ungültig und durch die dort genannten neuen Preise ersetzt.

3.2 Ins Inland liefern wir mit offener Rechnung (keine Nachnahme, keine Vorauskasse).
Nach Erhalt der Ware überweisen Sie den Rechnungsbetrag mit beiliegendem Formular oder per Online-Banking.
Schnellzahler nehmen bei uns automatisch an mehreren Verlosungen teil – hierbei können Sie u.a. eine Reise im Wert von € 2.500,00 gewinnen.
Ins Ausland liefern wir lediglich gegen Vorauskasse.
Für Überweisungen beim Kauf auf Rechnung verwenden Sie bitte unsere folgende Bankverbindung:
IBAN: DE29 6601 0075 0032 0007 54          BIC: PBNKDEFF
Bank: Postbank NL Karlsruhe          Konto-Nr.: 320 00 754          BLZ: 660 100 75


4. Versandkosten für einen Verkauf und Lieferung nach

4.1. Deutschland
Bei Bestellungen unter € 70,00 Bestellwert betragen die Versand- und Verpackungskosten € 4,95.
Bei Bestellungen, die nur eine Packung Adressaufkleber enthalten und sonst keine anderen Artikel, berechnen wir unser "Etiketten-Kennenlern-Porto" von nur € 3,45. Ab einem Bestellwert von € 70,00 übernehmen wir die Versand- und Verpackungskosten komplett für Sie.

4.2  Österreich und Niederlande
Die Versand- und Verpackungskosten pro Bestellung betragen € 6,50.
Bei Bestellungen, die nur eine Packung Adressaufkleber enthalten und sonst keine anderen Artikel, berechnen wir unser "Etiketten-Kennenlern-Porto" von nur € 4,95. 

4.3  Frankreich
Die Versand- und Verpackungskosten pro Bestellung betragen € 8,50.
Bei Bestellungen, die nur eine Packung Adressaufkleber enthalten und sonst keine anderen Artikel, berechnen wir unser "Etiketten-Kennenlern-Porto" von nur € 4,95. 

4.4  Restliches Europa EU-Länder
Die Versand- und Verpackungskosten pro Bestellung betragen € 10,95.
Bei Bestellungen, die nur eine Packung Adressaufkleber enthalten und sonst keine anderen Artikel, berechnen wir unser "Etiketten-Kennenlern-Porto" von nur € 4,95. 

4.5  Restliches Europa KEINE EU-Länder
Die Versand- und Verpackungskosten pro Bestellung betragen € 14,95.
Bei Bestellungen, die nur eine Packung Adressaufkleber enthalten und sonst keine anderen Artikel, berechnen wir unser "Etiketten-Kennenlern-Porto" von nur € 4,95. 

4.6  Welt
Bitte fragen Sie die Versand- und Verpackungskosten für das jeweilige Land bei uns an.

4.7 Die Wahl des Versandmittels und des Versandweges ist uns überlassen.

4.8 Die Lieferzeit unserer personalisierten Artikel, die einzeln für Sie angefertigt werden, beträgt ca. 14 Tage.
Bei Zahlungsart Vorauskasse beginnt die Lieferzeit mit dem Zeitpunkt des Zahlungseingangs auf unserem Bankkonto.


5. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung der Waren ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.


6. Gesetzliche Mängelhaftungsrechte

Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.

7. Kaufmännischer Gerichtsstand
Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz, wenn Sie Kaufmann sind.


8. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Karlheinz Jung GmbH, Remchinger Straße 1, 75196 Remchingen, E-Mail: an@versandhaus-jung.de, Telefon: 07232/36540, Telefax: 07232 365444) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen  zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

 Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
 - zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
 - zur Lieferung von Ton- oder Videoaufzeichnungen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

-----------------------------------------------------------------------------------------------


Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An Karlheinz Jung GmbH, Remchinger Straße 1, 75196 Remchingen, an@versandhaus-jung.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum

(*) Unzutreffendes streichen


























-----------------------------------------------------------------------------------------------
Unser Muster-Widerrufsformular finden Sie auch zum Download oder zum Ausdrucken unter:
www.versandhaus-jung.de/info/Widerrufsformular-KarlheinzJung.pdf