Diese Webseite verwendet Cookies, um Dienste zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen. OK

Informationen über RFID und Schutz vor Datendiebstahl

 
Was ist RFID ?

RFID (englisch radio-frequency identification =  Identifizierung mit Hilfe elektromagnetischer Wellen) bezeichnet eine Technologie für Sender-Empfänger-Systeme zum kontaktlosen Identifizieren und Lokalisieren von Personen, Tieren, Waren oder Gütern. Der Einsatz von RFID ermöglicht viele neue Anwendungen, die bisher nicht realisierbar waren.

Ein RFID System besteht auf der einen Seite aus einem Datenträger (Transponder) zum Beispiel EC-Karte und auf der anderen Seite einem Schreib/Lesegerät mit Antenne.

RFID arbeitet mit schwachen elektromagnetischen Wellen, die von einem Lesegerät abgestrahlt werden. Bringt man einen Transponder in die Reichweite dieser Antenne, kann man Informationen berührungslos vom Speicher des Transponders lesen oder auch Daten darauf speichern.

Um die Informationen eines solches RFID-Chips auszulesen, ist kein direkter Kontakt zum Lesegerät erforderlich.
Die Lesereichweite kann je nach eingesetzter Technik bis zu mehreren Metern betragen.
 
 
Wo findet man RFID-Technik im Alltag ?

In unserem modernen Leben finden immer mehr Chipkarten Anwendung. EC-Karten, Kreditkarten, Krankenkassen-Karten, Club-Karten, Rabatt-Karten usw.
Es gibt immer mehr elektronische Systeme in unserem Alltag. Systeme, die Chipkarten berührungslos auslesen, um die darauf gespeicherten Daten zu verwenden.

Einsatzbereiche sind zum Beispiel:
Öffentlicher Verkehr, Reisepass- und Ausweis Check,  Kunden- Mitarbeiter- oder Studentenausweise, Zutrittskontrolle, Zeiterfassung (auch beim Sport), Ticketing und Eventmanagement, Gesundheits- und Pflege Management, Zahlungsverkehr, Spiele und weitere.
 
 
Das Gefahrenpotential von RFID

Diese Technik ist zweifelsohne überaus nützlich in unserem Alltag, aber sie bietet auch Platz für kriminelle Energien. Dessen muss man sich heute bewußt sein.
Auf unseren Karten sind häufig persönliche Daten wie Name, Adresse etc. gespeichert.

Im Urlaub kann das Abgreifen dieser Daten zum großen Problem werden ... Sie sitzen entspannt im Cafe und würden den Datendiebstahl nicht einmal bemerken, denn es fehlt ja nichts - Ihr Name und Ihre Adresse wurden ja "nur" kopiert.

Auf der Gesundheitskarte Ihrer Krankenkasse werden Krankheiten, Allergien, Medikamente usw. gespeichert. Sicherlich nützliche Informationen, die aber in den falschen Händen gegen Sie verwendet werden können.

Moderne Autos verwenden immer mehr schlüssellose Zugangssysteme ...
 
 

Selbstschutz vor kriminellen Energien ist angebracht -
mit den RFID Geschenkideen vom Versandhaus Jung

Sie müssen die Kommunikation zwischen dem RFID-Chip auf Ihren Karten und dem bis zu einigen Metern entfernten Lesegerät eines Datendiebs verhindern.

Zum Beispiel sind Kupferbleche dabei wirksam. Aber wollen Sie eine dicke und schwere Geldbörse aus Kupferblech mit sich führen ?

Die RFID Geschenk-Ideen im Versandhaus Jung Shop besitzen eine hoch wirksame und nicht sichtbare Abschirmung gegen RFID-Datenklau.
Sie sehen es den Geldbörsen, Ausweishüllen, Schlüssel-Etuis, Kreditkartenhüllen und Karten-Etuis aus Leder nicht an - der dünne aber sehr effektive Schutzmantel ist eingearbeitet und damit von außen unsichtbar.

Eine tolle und vor allem zeitgemäße Geschenk-Idee! 

Besuchen Sie einfach in unseren Shop Themenwelten die Kategorie "RFID Datenschutz".